*
Menu
Startseite Startseite
Der Verein Der Verein
Zusammensetzung Zusammensetzung
Unsere Hilfe Unsere Hilfe
Ihre Hilfe/Spendenkonto Ihre Hilfe/Spendenkonto
Terminkalender Terminkalender
Spendenübergaben 2017 Spendenübergaben 2017
Spendenübergaben 2016 Spendenübergaben 2016
Aktivitäten/Veranstaltungen Aktivitäten/Veranstaltungen
Einzelschicksal Einzelschicksal
Begriffe und Krebsarten Begriffe und Krebsarten
Formulare/Downloads Formulare/Downloads
Antwort-Formular Antwort-Formular
Spendenquittung Spendenquittung
Adress/Kontoänderung Adress/Kontoänderung
Online Spenden Online Spenden
Download Erstunterlagen Download Erstunterlagen
Flyer Kinderkrebshilfe Flyer Kinderkrebshilfe
Bildergalerie Bildergalerie
Impressum Impressum
Spendenquittung anfordern Spendenquittung anfordern
Spendenkonten

Spendenkonten

Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN  DE87742500000100274000
BIC  BYLADEM1SRG

V-R Bank Dingolfing
IBAN  DE14743913000000021318
BIC  GENODEF1DGF

    

 

 


   


Manuela


  

Manuela hatte einen großen Wunsch. Sie wollte einmal nach Australien. Einmal einen Koala-Bären auf den Arm nehmen. Im Fotoalbum von Hildegard Kölzer, Vorsitzende der Kinderkrebshilfe, klebt ein Foto, das an die Erfüllung des Herzenswunsches des Teenagers erinnert: Manuela mit einem wolligen kleinen Tierchen auf dem Arm. In Australien. Strahlend vor Glück. Nur wenige Wochen später starb die 18-Jährige. Sie verlor einen vier Jahre langen Kampf - gegen Krebs.

14 Jahre alt war Manuela, als bei ihr ein Nierentumor diagnostiziert wurde. Bereits damals wurde sie von der Kinderkrebshilfe betreut. Ihr wollte der Verein ihren großen Wunsch, nach Australien zu reisen, erfüllen. Doch dann, nachdem sie bereits als gesund galt, kam ein Rückfall. Und wieder ein Rückfall. Und noch einer. Unmöglich, die Strapazen einer so langen Reise auf sich zu nehmen. Bis im Januar dieses Jahres Manuela als „austherapiert" bezeichnet wurde. Dieses nüchterne Wort bedeutet: Dem Mädchen ist nicht mehr zu helfen. Es wird sterben.
Die Ärzte wussten von Manuelas Traum und rieten ihr, ihn in die Tat umzusetzen - und zwar möglichst bald. Also flog das Mädchen und eroberte vom 7. bis 23. März den Kontinent, nach dem sie sich so lange gesehnt hatte. Die letzten Reisetage ging es ihr schon so schlecht, dass sie sie nur noch im Rollstuhl erleben konnte und mit der Schmerztherapie beginnen musste. Aber sie war glücklich - sie hatte Australien gesehen.

Und noch einen Wunsch wollte die Kinderkrebshilfe Manuela erfüllen, die ein ganz besonderes Mädchen war - immer für andere da und nach ihrer Aussage „auf der Welt, damit etwas zurückbleibt von mir."
Wäre sie nicht unheilbar krank geworden hätte sie Astrophysik studieren wollen. Um der begeisterten Sternenkundlerin noch einmal den Sternenhimmel zu zeigen, war für Dienstag, 4. April, ein Besuch im Planetarium in München geplant. Doch am Tag zuvor wurde Manuela mit unendlichen Schmerzen in die Klinik eingeliefert, und auch später ging es dem jungen Mädchen so schlecht, dass ein Besuch nicht mehr möglich war.

Da kam einer der betreuenden Ärzte auf eine Idee: Er machte die Kinderkrebshilfe auf die Möglichkeit aufmerksam, Manuela einen eigenen Stern zu schenken. Mit ihrem Namen. Und diese Freude machte der Verein der unheilbar Kranken: Manuela bekam eine Urkunde und eine Karte, auf der gezeigt wurde: Hier ist ihr Stern. Die Freude war riesig. Und noch einen letzten Wunsch erfüllte die Kinderkrebshilfe ihrem Schützling.

Sie wollte noch einmal schwimmen gehen. Mit ihren acht liebsten Schulfreundinnen. In einem öffentlichen Bad wäre dies aber unmöglich gewesen, die vielen Krankheitserreger hätten sofort zum Tod geführt. Also öffneten die Barmherzigen Brüder ihr Schwimmbad für Manuela und ihre Freundinnen. Auch daran erinnern Fotos: Strahlend plantscht sie mit ihren Schulkameradinnen .
Nur wenige Tage schloss Manuela die Augen für immer. Nach einem vierjährigen harten Kampf gegen den Krebs hat sie doch verloren. Doch was bleibt, ist die Erinnerung an ein Mädchen, das immer positiv war, stets die Wahrheit wissen wollte, sich immer für andere eingesetzt hat. Und ein Stern, der ihren Namen trägt. 

Manuela hat am 18. April 2006 den Kampf gegen den Krebs verloren.


 

Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
paypal

Spende über paypal

facebook

copyright

"Copyright Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V. © 2004-2015"        Realisation: Web Design-Wechselberger

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail