*
Menu
Startseite Startseite
Der Verein Der Verein
Zusammensetzung Zusammensetzung
Unsere Hilfe Unsere Hilfe
Ihre Hilfe/Spendenkonto Ihre Hilfe/Spendenkonto
Terminkalender Terminkalender
Spendenübergaben 2017 Spendenübergaben 2017
Spendenübergaben 2016 Spendenübergaben 2016
Aktivitäten/Veranstaltungen Aktivitäten/Veranstaltungen
Einzelschicksal Einzelschicksal
Begriffe und Krebsarten Begriffe und Krebsarten
Formulare/Downloads Formulare/Downloads
Antwort-Formular Antwort-Formular
Spendenquittung Spendenquittung
Adress/Kontoänderung Adress/Kontoänderung
Online Spenden Online Spenden
Download Erstunterlagen Download Erstunterlagen
Flyer Kinderkrebshilfe Flyer Kinderkrebshilfe
Bildergalerie Bildergalerie
Impressum Impressum
Spendenquittung anfordern Spendenquittung anfordern
Spendenkonten

Spendenkonten

Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN  DE87742500000100274000
BIC  BYLADEM1SRG

V-R Bank Dingolfing
IBAN  DE14743913000000021318
BIC  GENODEF1DGF

Einsatzzug der BUndespoilzei sammelt Geld zur Unterstützung krebskranker Kinder
29.01.2013 14:13 (1122 x gelesen)

Deggendorf
Jährlich findet bei der Bundesbereitschaftspolizei eine bundesweite Polizeivergleichsübung statt. Im vergangenen Jahr fand dieser Vergleich in Ratzeburg (Schleswig-Holstein) statt. Ein Einsatzzug der Bundespolizeiabteilung Deggendorf ging 2012 als Sieger hervor und sicherte der hiesigen Dienststelle in Deggendorf die Ausrichtung der Veranstaltung für das Jahr 2013. Darüber hinaus entwickelten die Beamtinnen und Beamten des Siegerteams die Idee, sich auch sozial zu engagieren und sammelten unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern  aus Deggendorf einen Geldbetrag von € 500,00 zur Unterstützung der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V. Dieser Beitrag wurde am vergangenen Mittwoch mit einem symbolischen Scheck übergeben. Für die Kinderkrebshilfe war Frau Ute Numberger anwesend. ...>>>
Einleitend stellte sie den Verein der regionalen Kinderkrebshilfe vor. Die Organisation sei eine Gruppe engagierter Personen, die sich dem Thema Krebs bei Kindern und Jugendlichen widmet. Bei einer Diagnose „ein Kind hat Krebs“ bleibt die Welt oft stehen. Auch wenn viele Krebserkrankungen mittlerweile sehr gut behandelt werden können, ist die Diagnose und auch die lange Zeit des Heilungsprozesses mit Operationen und Therapien eine extreme Belastung für die Familie. Die Kinderkrebshilfe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit krebskranken Kindern zu unterstützen und ihnen in der schweren Zeit der Krankheit, Genesung und auch danach zur Seite zu stehen. Ziel sei es, es den Eltern, Geschwisterkindern und natürlich auch den erkrankten Kindern selbst zu erleichtern, mit der Situation umzugehen und zu leben. Polizeihauptkommissar Markus Neubauer, welcher die Führung des Einsatzzuges hatte, bedankte sich seinerseits für das Engagement des Vereins und freute sich über den stolzen Betrag, den die Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung stellen konnten. Sie wollen mit dem Geldbetrag einen kleinen Beitrag leisten, um in Not geratene Kinder zu unterstützen. Im weiteren Austausch wurde noch die Idee entwickelt, in diesem Jahr betroffenen Familien und Kinder einen Besuch bei der Bundespolizeiabteilung Deggendorf zu ermöglichen. Abteilungsführer Polizeioberrat Mario Konjevi? gab für dieses Vorhaben sein sofortiges Einverständnis.
Bild:
Mitglieder des Einsatzzuges der Bundespolizeiabteilung Deggendorf übergiben einen symbolischen Scheck an Frau Ute Numberger von der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
paypal

Spende über paypal

facebook

copyright

"Copyright Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V. © 2004-2015"        Realisation: Web Design-Wechselberger

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail