*
Menu
Startseite Startseite
Der Verein Der Verein
Zusammensetzung Zusammensetzung
Unsere Hilfe Unsere Hilfe
Ihre Hilfe/Spendenkonto Ihre Hilfe/Spendenkonto
Terminkalender Terminkalender
Spendenübergaben 2017 Spendenübergaben 2017
Spendenübergaben 2016 Spendenübergaben 2016
Aktivitäten/Veranstaltungen Aktivitäten/Veranstaltungen
Einzelschicksal Einzelschicksal
Begriffe und Krebsarten Begriffe und Krebsarten
Formulare/Downloads Formulare/Downloads
Antwort-Formular Antwort-Formular
Spendenquittung Spendenquittung
Adress/Kontoänderung Adress/Kontoänderung
Online Spenden Online Spenden
Download Erstunterlagen Download Erstunterlagen
Flyer Kinderkrebshilfe Flyer Kinderkrebshilfe
Bildergalerie Bildergalerie
Impressum Impressum
Spendenquittung anfordern Spendenquittung anfordern
Spendenkonten

Spendenkonten

Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN  DE87742500000100274000
BIC  BYLADEM1SRG

V-R Bank Dingolfing
IBAN  DE14743913000000021318
BIC  GENODEF1DGF

Benefizkonzert in Ergolding war ein großer Erfolg
23.07.2014 09:17 (1861 x gelesen)


Ergolding - Benefizkonzert war ein großer Erfolg
Vor kurzem hatten drei Ergoldinger Chöre und ein Querflötenensemble zum Benefizkonzert in die evangelische Pauluskirche geladen. Dieser Einladung waren so viele Zuhörer gefolgt, dass die Kirche beinahe aus allen Nähten platzte. 
Eröffnet wurde das Konzert mit  festlichen Flötenklängen eines Concerto von Georg Friedrich Händel, interpretiert vom Flötenquartett mit Daniela Welti, Anne Schmid, Katharina Hauner und Jasmina Fuchs. Danach übernahm der Chor „Morgensonne“, welcher das Benefizkonzert initiert hatte. Gemäß dem Motto des ersten Liedes „Jede Zeit hat ihre Lieder“ präsentierte der Chor unter Leitung von Daniela Welti ein sehr abwechslungsreiches Repertoire: Der deutschen Fassung des Klassikers „El Condor Pasa“ folgte mit „Lord of the Dance“ eine erfrischende irische Volksweise, die über Jesus` Leben erzählt....>>>

 Empfindsame Töne schlugen die Sängerinnen und Sänger dann mit der Ballade „Weit weit weg“ von Hubert von Goisern an, bevor sie sich wie einst Doris Day fragten: „Que Sera? – Was wird sein?“. Bevor dann der Chor „Laudate“ auf die Bühne trat, brachten die Flötistinnen ein zeitgenössisches Werk des italienischen Komponisten Franco Cesarini  zu Gehör verzauberten mit dem Scherzo, dem sanften Nocturno oder dem rasanten Dance das Publikum. Mit „The Rose“, einem gefühlvollen Liebeslied, das auch oft bei Hochzeiten erklingt, sangen sich die Sängerinnen von „Laudate“ in die Herzen der Zuhörer. Auch im Repertoire dieses Chores findet man Lieder von Hubert von Goisern und so entführten die Damen ihr Publikum „Übern See“. Anschließend folgten die Youngsters unter den Chören, der Jugendschor „Zwischentöne“, die ebenso wie „Laudate“ von Elisabeth Plötz geleitet werden. Mit den Chorfassungen von „One Moment in Time“ und „Top oft he World“  brachten sie Popmusik in die Kirche und trafen damit beim Publikum ins Schwarze. Bei dem Ohrwurm der österreichischen Band Opus „Live is life“ traten beide Chöre unter der Leitung von Elisabeth Plötz  als großer Gemeinschaftschor auf. Für das Lied „Kinderaugen“ gesellten sich auch noch die Sänger und Sängerinnen der „Morgensonne“ zu diesem großen Chor.
Gemeinsam sangen dann alle über „Kinderaugen, Kinderhände und Kinderlachen“ und wollten damit an die erinnern, an die der Erlös des Benefizkonzerts gehen sollte: an krebskranke Kinder und ihre Familien. Die Initiatoren des Konzerts waren sich einig, dass man mit dem Verein „Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V.“ einen Verein unterstützt, der eine wirklich gute Begleitung für diese Kinder leistet. Die 2.Vorsitzende des Vereins, Johanna Ohlenforst, stellte dann auch die Ziele und Aufgaben der Kinderkrebshilfe vor und erläuterte den Zuhörern für welche Projekte die Spendengelder eingesetzt werden sollen. Zum Abschluss des Konzerts stimmten alle zusammen in den Kanon „Singing all together“ ein und auch die Zuhörer wurden aufgefordert mitzusingen. So stimmten alle ein und der Klang vieler Stimmen erfüllte das Gotteshaus.
Anschließend waren sich alle einig, dass das Konzert ein großer Erfolg war und alle Spaß gemacht hat. Zudem waren die Sänger und Sängerinnen froh darüber, dass sie den Zuschauern mit dem musikalischen Abend eine Freude bereiten konnten und sie waren auch dankbar, dass sich die Zuschauer so großzügig zeigten und damit  ein großer Spendenbetrag an Frau Ohlenforst übergeben werden konnte.


 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
paypal

Spende über paypal

facebook

copyright

"Copyright Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V. © 2004-2015"        Realisation: Web Design-Wechselberger

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail