*
Menu
Startseite Startseite
Der Verein Der Verein
Zusammensetzung Zusammensetzung
Unsere Hilfe Unsere Hilfe
Ihre Hilfe/Spendenkonto Ihre Hilfe/Spendenkonto
Terminkalender Terminkalender
Spendenübergaben 2017 Spendenübergaben 2017
Spendenübergaben 2016 Spendenübergaben 2016
Aktivitäten/Veranstaltungen Aktivitäten/Veranstaltungen
Einzelschicksal Einzelschicksal
Begriffe und Krebsarten Begriffe und Krebsarten
Formulare/Downloads Formulare/Downloads
Antwort-Formular Antwort-Formular
Spendenquittung Spendenquittung
Adress/Kontoänderung Adress/Kontoänderung
Online Spenden Online Spenden
Download Erstunterlagen Download Erstunterlagen
Flyer Kinderkrebshilfe Flyer Kinderkrebshilfe
Bildergalerie Bildergalerie
Impressum Impressum
Spendenquittung anfordern Spendenquittung anfordern
Spendenkonten

Spendenkonten

Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN  DE87742500000100274000
BIC  BYLADEM1SRG

V-R Bank Dingolfing
IBAN  DE14743913000000021318
BIC  GENODEF1DGF

1.500 Euro Spende für beispielhafte Arbeit vom SV Wendelskirchen
23.12.2014 13:28 (1238 x gelesen)


Wendelskirchen. (ko)
Es ist eine beispielhafte Aktion, die Ihresgleichen sucht. Bereits zum zehnten Male spendet der SV Wendelskirchen den Erlös einer Sammelaktion im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier an die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e. V. Mit über 1.500 Euro haben die Sportler den Spendenbetrag des letzten Jahres dabei nochmals deutlich übertroffen. 
Der Gruß von Norbert Strebl, gleichzeitig auch Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Loiching zur  diesjährigen vorweihnachtlichen Feier im Landgasthof „Räucherhansl“ galt neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch einer Reihe von Ehrengästen. Namentlich willkommen hieß er Bürgermeister Günter Schuster, Gemeinderatskollegin Gabi Haslbeck, seine beiden Vorstandskollegen Kurt Lachmann und Patrick Vohburger, Ehrenvorstand Max Plötz sowie Ehrenmitglied Michael Kroiss. Ein herzlicher Willkommensgruß galt Ulrike Eckhart, der Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e. V., die, so Strebl, fast schon „Stammgast“ bei den Weihnachtsfeiern des SV sei. Immerhin unterstützt der SVW bereits im zehnten Jahr die Arbeit der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e. V. mit Spendengeldern. Den Gruß an den Gastwirt Hans Beck verband Strebl mit einem „Danke schön“ für dessen Einladung zum gemeinsamen Essen >>>

Bürgermeister Günter Schuster hatte sich trotz seines randvollen Terminkalenders Zeit für den Sportverein Wendelskirchen genommen. Sein kurzes Grußwort nutzte er zu einem Dank für die vielfältigen Arbeiten des Vereins während des Jahres. Dazu hatte er eine kleine vorweihnachtliche Geschichte mitgebracht. Selbstverständlich beteiligte auch er sich an der Sammelaktion zugunsten der Kinderkrebshilfe.
Nach dem gemeinsamen Abendessen begann die jährliche Spendensammelaktion. Die Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e. V., Ulrike Eckhart, berichtete in nachdenklichen Worten von der Arbeit in der Praxis und von der Verwendung der Spendengelder. Für die aktuelle Aktion des SV Wendelskirchen habe man schon einen Verwendungszweck ins Auge gefasst. Der Geldbetrag werde einem Kind zugutekommen, dessen Mutter im Sommer dieses Jahres verstorben sei. Mit der Spende könne man einen kurzfristigen finanziellen Engpass bis zum Erhalt finanzieller Hilfe durch den Staat überwinden. Vor der Spendenübergabe brachte Vorstand Strebl seine Bewunderung für die Arbeit der Kinderkrebshilfe zum Ausdruck. Die Unterstützung dieser Arbeit sei für den SV selbstverständlich. Er erinnerte daran, dass man mittlerweile schon zehn Jahre lang diese Art von Spendenaktion im Rahmen der vorweihnachtlichen Feier durchführe. Dabei habe man jedes Mal die Arbeit der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e. V. mit einem ansehnlichen Betrag unterstützen können. Zum kleinen Jubiläum habe der Verein auch den Sockelbetrag auf 400 Euro aufgestockt. Schließlich konnte Ulrike Eckhart unter dem Beifall der Mitglieder den stolzen Spendenbetrag von 1.527 Euro in Empfang nehmen. Das Spendenergebnis aus dem Vorjahr ist damit noch einmal deutlich überboten worden. Im Rahmen einer Ehrung von Sven Ulrich, dem Betreuer der beiden Herrenmannschaften und Hausmeister im Sportheim, meinte Vorstand Norbert Strebl: „Ein tatkräftiger Mann im SVW und ein zuverlässiger Wegbegleiter während meiner Arbeit als Vorstand beendet nach 17 Jahren einen Teil seiner Arbeit in unserem Verein. Er hat das Ehrenamt stets mit Leben und Tatkraft ausgefüllt. Gottseidank geht er noch nicht ganz von Bord.“ Präsente gab es dafür nicht nur von der Vorstandschaft. Stefan Rothlehner, Michael Steinmeier und Christian Limbrunner überreichten mit einem herzlichen Dank im Namen der Spieler der Mannschaften ebenfalls ein Geschenk.
Lob und Tadel, Kritik und gute Wünsche für das kommende Jahr und für die Spielrunde hatte zu guter Letzt Wendelskirchens Trainer Aydin Öztürk für die Spieler der beiden Herrenmannschaften parat, bevor der Abend in harmonischer Runde ausklang.

Bildunterschriften 
Im zehnten Jahr der SV-Spendenaktion zugunsten der Kinderkrebshilfe konnten die Vorstände den stolzen Betrag von 1.527 Euro an Ulrike Eckhart überreichen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
paypal

Spende über paypal

facebook

copyright

"Copyright Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V. © 2004-2015"        Realisation: Web Design-Wechselberger

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail